Archiv des Monats “Dezember 2017

Kommentare 9

Jahresrückblick 2017

Worte zu jedem Monat

Januarviel Zeit zum Nachdenken und ein Monat der Entscheidungen 
Februar 12 Tage Fuerteventura
Märzdie ersten schönen Frühlingstage, 3. Tattoo 
April Kündigung
Mai
The Kooks Konzert, viele schöne Sonnentage 
Juni Ostsee, Coldplay, Hurricane 
Juli Mallorca, Deichbrand
August Berlin, das Ende vom besten Sommer 
SeptemberAnfang eines neuen Lebensabschnittes, viele Regentage, viele neue Menschen 
OktoberTrennungen, Wein und noch mehr Neuanfänge. Der schlimmste Monat 
November
arbeiten, arbeiten, arbeiten, viele durchgelernte Nächte und sehr gute Musik
Dezembernoch ein Anfang von etwas Neuem und noch mehr Wein

Weiterlesen

Kommentare 15

Life Update #8

Ein kurzes und total spontanes Life Update. Ein paar Gedanken, die mich die letzten Tage beschäftigt haben. Ein paar Lieder, die ich besonders geliebt habe. Ein paar schöne Momente und all das, was mich gerade noch so bewegt. Einfach, weil mir gerade danach ist.

Weiterlesen

Kommentare 18

Der Soundtrack dieses Jahres || 2017

Gerade sitze ich hier und müsste eigentlich lernen. Wir schreiben morgen. Freitag hatte ich schon meinen letzten Arbeitstag vor Weihnachten. Jetzt muss ich nur noch bis Donnerstag in die Schule und dann habe ich zum Glück ein paar Tage frei. Die letzten Wochen waren mehr als hart. Darunter hat nicht nur mein Schlaf gelitten, sondern auch mein Blog.
Ich habe den Dezember nun mehr oder weniger als „Rückblicksmonat“ ernannt. Und da, wie ihr nun inzwischen schon wisst, ohne Musik bei mir gar nichts geht und ich alles, was für mich eine Bedeutung hat, mit bestimmten Songs verbinde, würde kein Beitrag besser passen als dieser. Und ich muss über die Songauswahl dieses Jahr schon selbst ein bisschen grinsen. Es hätte kaum verrückter sein können.

Weiterlesen

Kommentare 20

8 Pläne für 2018

Ich bin kein Mensch, der sich jedes Jahr neue Ziele setzt und mit einem Haufen guter Vorsätze in das neue Jahr geht. Wenn ich ehrlich bin, hasse ich auch Silvester. Ich mag diesen Drang zum Feiern und dieses Übermotivierte, was dann sowieso nach den ersten vier Wochen nachlässt nicht. Wohl auch ein Grund, warum ich dieses Jahr ziemlich ruhig und gelassen bei einem Freund verbringen werde. Trotzdem habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, was ich nächstes Jahr erreichen möchte. Ich sehe es nicht als Vorsätze. Eher als ein kleiner Teil, für ein glückliches Jahr.

Weiterlesen

Kommentare 14

Weekly: Hello Dezember!

Der Dezember kommt jedes Jahr ziemlich plötzlich. Dieses Jahr jedoch hatte ich ihn noch weniger auf dem Zettel. Ich hänge ungefähr zwei Monate zurück und wundere mich immer noch, wenn ich Weihnachtslieder im Radio höre, oder Weihnachtswerbung im Fernsehen sehe. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Welt sich in den letzten Wochen etwas zu schnell dreht und ich nicht wirklich hinterherkomme. Vielleicht kommt deshalb auch ein Weekly auf einem Montag online und nicht auf einem Sonntag.

Weiterlesen